Duales Studium bei der Omnicom Media Group in Düsseldorf: Erstes Semester? Check ✔

Wir haben es endlich geschafft, unser erstes Unisemester ist absolviert.
Wir, das sind Hanna und Jennifer, zwei duale Studentinnen aus Düsseldorf – wir absolvieren derzeit parallel zu unserer Ausbildung bei der Omnicom Media Group unser Bachelorstudium im Bereich „Marketing & Communications Management“.

Super aufgeregt starteten wir unseren dreimonatigen Uni Block direkt im neuen Jahr, nach einer fünfmonatigen Praxisphase im Unternehmen. Vorlesungen hatten wir jedoch nicht sofort von Beginn an. In den ersten zwei Wochen haben wir zunächst einen „IHK-Crashkurs“ besucht, in dem uns der Berufsschulstoff, den wir uns neben dem Studium auch aneignen müssen, nähergebracht wurde.

Ab Mitte Januar ging es dann richtig los. Zu schaffen sind fünf Fächer mit jeweils zwei Modulen und das Ganze in den restlichen zweieinhalb Monaten. Da hatten wir vielleicht erstmal Bammel… schnell wurde aber klar, dass es mit dem richtigen Management tatsächlich alles vollkommen machbar ist. Das wichtigste dabei ist: „Locker bleiben!“, wie eine Professorin uns immer allzu gerne predigte. In unserem Mini-Kurs von 13 Personen ging es dann drei Mal die Woche an die RFH Neuss in die Vorlesungen. An den anderen zwei Tagen der Arbeitswoche galt das „Selbststudium“, an diesen Tagen hatten wir keine Vorlesungen und konnten diesen dementsprechend frei gestalten. Das mag zwar nach einer super entspannten Woche klingen, allerdings gab es dann auch zum Ausgleich den ein oder anderen Tag, der sich von 9 Uhr morgens bis 20 Uhr zog. Trotzdem hatten wir aber rückblickend immer viel Spaß in der Uni Phase, was auch dem ein oder anderen lustigen oder verpeilten Prof zu verdanken ist.

Die Zeit in der Uni steht in einem definitiven Kontrast zu der im Vergleich sehr geregelten Zeit im Unternehmen, was aber keines Falls negativ anzusehen ist. Man übt sich in seinem Selbstmanagement und in seiner generellen Motivationshaltung, vor Allem in der Zeit der Klausurenphase. Wir sind nun auf jeden Fall froh, dass wir alle Klausuren hinter uns haben und es nur noch eine Hausarbeit neben dem Agenturalltag zu schreiben gilt. Nun geht es erstmal in neue Abteilungen bei der Omnicom Media Group, auf die wir auch schon super gespannt sind!

Bis bald,

Hanna & Jennifer

 

×

Comments are closed.