OMD zu Besuch beim Amazon Logistikzentrum am Standort Rheinberg

Am 29.03.2018 ging es für einige OMD-Mitarbeiter zum Logistikzentrum Rheinberg von Amazon, welches das westlichste in ganz Deutschland ist.

Nach einer kurzen Einführungspräsentation ging es gemeinsam mit den rund 30 OMD-Kollegen – mit gelben Westen und einer Besucherkarte ausgestattet – quer durch die riesigen Lagerhallen des weltweit führenden Logistikkonzerns Amazon.

Um sich einen groben Eindruck vom gesamten Weg einer Bestellung zu machen, mussten viele Kilometer durch die Logistikhallen gelaufen werden, die mit einer Größe von 110.000 m2 (15 Fußballfelder) vergleichbar sind.

Wir durften den langen Weg einer Bestellung genaustens mitverfolgen und konnten uns einen Überblick über die organisierten Arbeitsabläufe verschaffen.
Von der Warenannahme, über den Picktower, bis hin zur Warenausgabe an den Transportdienst ist alles perfekt geplant und eine große logistische Herausforderung.

Ich persönlich fand es einen sehr gelungenen Ausflug. Gerade die Möglichkeit, auch mal persönlich mit ein paar Amazon-Mitarbeitern vor Ort reden zu können, hat einem noch mehr Einblicke in die Logistikstruktur des Großkonzerns gegeben.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an meinen OMD-Kollegen Frank Fröhlich, der den Ausflug ermöglicht hat!

Liebe Grüße, Chris

×

Comments are closed.