OMD Teamevent: Neben harter Arbeit – kommt auch das Vergnügen nicht zu kurz!

 Arbeit mit tollen Kollegen ist super –  auch die Freizeit mal gemeinsam zu verbringen ist eine tolle Gelegenheit, sich noch besser kennen zulernen.

 

Nach den ersten paar Wochen in der Agentur stand unser erstes gemeinsames Teamevent bevor, das durch Spiel und Spaß dafür sorgt, dass die Gemeinschaft im Kollegium gestärkt wird. Die Möglichkeiten, wie man das Teamevent gestaltet, sind dabei sehr vielfältig.

Wir haben uns dazu entschlossen, einen Tag im Freien zu verbringen. Zuerst sind wir eine Runde „Wildwasser“ raften gewesen. Zugegeben, so wild war es dann doch nicht. Wir sind alle glücklicherweise im Boot und halbwegs trocken geblieben – bis auf die ein oder andere Wasserschlacht, die zustande gekommen ist. Der Muskelkater und die Müdigkeit waren definitiv zu spüren, nachdem wir die Erft runter, auf den Rhein und dann 12 km den Rhein entlanggepaddelt sind.

Um uns zu stärken gab es ein leckeres Picknick am Rheinufer. Jeder hat dafür eine Kleinigkeit mitgebracht. Von herzhaft bis süß war alles dabei und das eine oder andere Bier durfte natürlich nicht fehlen 😉 So haben wir dann bis in die Abendstunden zusammengesessen und viel gelacht, gesungen und die gemeinsame freie Zeit genossen.

Aber auch seine eigenen  Arbeitsergebnisse in gemütlicher Atmosphäre mit Kollegen zu bestaunen ist eine Option, den Teamgeist zu fördern.

Ihr fragt euch wie? Indem das gesamte Team nach der Arbeit das Kino besuchte, um dort – vor Filmstart – die Werbespots anzusehen, die unsere Agentur für unsere Kunden bucht.  Danach ließen wir den Abend bei Popcorn, Nachos, Süßigkeiten und Getränken und  dem neuen Marvel Film „Venom“ ausklingen.

Ein Hoch auf die Kollegenschaft!

Jenni

×

Comments are closed.