OMD bei den Online Marketing Rockstars

Am 22. sowie 23. März war es endlich soweit: Das OMR-Festival in Hamburg ging los – und was war das für ein Event! In den Hamburger Messehallen wurde an den beiden Tagen alles, was die Welt der digitalen Vermarktung bewegt, präsentiert.

Die OMR hatte eine Vielzahl an Big-Playern im Digital Geschäft mit an Bord. Angefangen bei Google und Media Impact bis hin zu Facebook wurde hier fast alles geboten. Doch auch viele neue und kleinere Unternehmen haben haufenweise interessante Stände und Einblicke geboten.

Allerdings waren nicht nur die Stände spannend, sondern auch die vielen internationalen Top Speaker, die über die aktuellen Branchenthemen berichtet haben und darüber, wo die Reise noch hingeht. Außerdem wurde davon berichtet, wie Werbungtreibende mit den richtigen digitalen Marketing-Tipps weiter vorankommen. Unter den Speakern befanden sich Firmen wie Zalando, Amazon, P&G, sowie Influencer à la Lena Gercke und Fitness Star Kayla Itsines.

So viel Wissen macht natürlich auch hungrig. Hierfür wurde ein bunter Haufen an verschiedenen Essensmöglichkeiten geboten, dabei gab es von einer leckeren Currywurst bis hin zu Burgern so gut wie alles, was das Herz begehrt.

Nach dem ganzen Essen und vielen Präsentationen wurde es nicht weniger unterhaltsam, denn viele Live-Acts kümmerten sich auch danach noch um eine gute Stimmung, sowie die zahlreichen Bars, an denen die Kellner leckere Cocktails und Longdrinks servierten. Unter den Künstlern waren zum Beispiel Oli. P und Bausa. Somit mangelte es zur keiner Zeit an Entertainment.

Es waren zwei sehr spannende und informationsreiche Tage und wir freuen uns jetzt schon auf das OMR Festival im nächsten Jahr!

Bis dann, euer Nico

×

Comments are closed.