Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Standort

Deine Berufsschule ist das Berufskolleg Hilden (Am Holsterhöfchen 34). Die am nächsten liegenden Haltestellen sind die Bushaltestellen „Hildorado“ (Linie 782) und „Grünstraße“ (Linie 783)  Inklusive eines kurzen Fußweges erreichst du das Berufskolleg auch mit der S-Bahn über die Haltestelle „Hilden Süd“ mit der S1. Wenn du mit dem Auto kommen möchtest, findest du (eine begrenzte Anzahl) Parkplätze vor dem Hildorado oder in der Nähe der Sporthalle.

Unterrichtsform

Anders als bei den anderen Auszubildenden findet dein Berufsschulunterricht nicht im Block, sondern wöchentlich statt. Das bedeutet für dich, dass du 1 ½ Tage in der Woche nach Hilden in die Berufsschule fährst. Nach deinem langen Tag, kannst du nach der Berufsschule direkt nach Hause fahren. Nach dem kurzen Tag geht es im Anschluss noch mal in die Agentur.

Fächer

Der Unterricht teilt sich in zwei Bereiche: In den fachlichen und den allgemeinen Teil. Im fachlichen Teil lernst du in „Anwendungsentwicklung“, z. B. Programmieren oder den Umgang mit Datenbanken, während du in „IT-Systeme“ den Aufbau und die Funktion der Hardware erarbeitest. In den allgemeinen Teil fallen Fachgebiet übergreifende Fächer wie Deutsch, Englisch, Wirtschaft und Geschäftsprozesse, Politik, Religion und Sport.